Aktuelles

Das Gespensterwaldfest fand wie jedes Jahr am 3.Wochenende im August statt. Wurden wir im vergangenem Jahr mit reichlich Sonne belohnt, war das Fest in diesem Jahr sehr verregnet. Die Volleyballer des SV04 organisieren jedes Jahr ein Turnier, welches am Sonntag Vormittag ausgetragen wird. In diesem Jahr musste es aufgrund des Regens leider ausfallen. Dabei wollten die Volleyballer um Karen Seidel ihren Pokal vom letzten Jahr verteidigen. Aber Sicherheit geht vor, der Rasen war aufgeweicht und rutschig und damit die Verletzungsgefahr zu groß.

282

Die Volleyballer vom SV04 gewannen 2018 Das Turnier und setzten sich gegen drei andere Manschaften durch.

Am 22.Juni 2019 organisierte der Landessportbund MV die Seniorenfestspiele in Ribnitz. Der Nienhäger SV 04 war mit 24 Sportfreunden vertreten. Wir starteten in den Sparten Gymnastik, 6km Wandern und Tischtennis.

IMG 20190817 WA0006

 

IMG 20190817 WA0009

In der Sparte Tischtennis konnte Sportfreund Chmiela den 3. Platz in seiner Altersklasse belegen.

TT Chmiela

 

 Insgesamt war das Sportfest gut organisiert und ist bei unseren Teilnehmer/innen gut angekommen.

10 Jahre Nienhäger Sportverein

Datum: Freitag, d. 30. Mai 2014
Beginn: 14.30 Uhr
Ort: Ostseebad Nienhagen, Festwiese Strandstr. 16

Neue Trikots des Nienhäger Sportvereins NSV04Nun ist es endlich so weit - die neuen Trikots mit dem Logo unseres Vereins und dem Schriftzug "Ostseebad Nienhagen" auf dem Rücken sind eingetroffen.

Die Verteilung an unsere Mitglieder wird in den nächsten Tagen beginnen ...

 

.

 

1. Radwander-Tour des Nienhäger Sportvereins NSV04Am 30. August 2013 lud unser Verein alle Mitglieder und Einwohner von Ostseebad Nienhagen zur 1. Radwander-Tour in die nähere Umgebung ein.
Etwa 25 Teilnehmer waren gekommen und starteten zu einer ca. 10 km langen Tour auf dem Ostsee-Radweg.
Bei einem Zwischenstopp in Börgerende erfolgte durch Frau Dr. Andrea Seitz (Übungsleiterin Gymnastik) eine Unterweisung in die Wirkungsweise und Anwendung des Kneipp'schen Wassertretens.

Das Ziel der Rundtour war die "Fischräucherei Seidel", wo es zum Abschluß der Tour leckere Grillwurst, Fischbrötchen und Getränke gab.

Als Anerkennung erhielt jeder Teilnehmer eine Keramik-Plakette mit dem Logo unseres Vereins, die von Andea Seitz gestaltet wurden.

.